header_organisation_sw.jpg

 Organisation 

Unsere Aufgabe

Wothouq e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Leipzig. Wir sind ein Zusammenschluss von Personen, die seit vielen Jahren an unterschiedlichen Orten in Europa, insbesondere an den europäischen Außengrenzen tätig sind und Projekte mit aufgebaut haben. Was uns verbindet: wir alle haben Migration entweder direkt durch eigenes Exil oder über die Arbeit als Aktivist*innen erlebt. Darüber hinaus wirken, sowohl in der Türkei als auch in Europa, viele aktive Unterstützer*innen an Planung und Organisation mit.

Einige Monate vor Wirksamwerden des EU-Türkei-Deals trafen wir erstmals auf Lesbos zusammen, wo wir Zeug*innen der darauffolgenden, dramatischen Veränderungen auf griechischer Seite wurden. Im Rahmen unserer Mitarbeit in lokalen Rechtsberatungsprojekten bekamen wir durch die Berichte der Geflüchteten eine klare Vorstellung von dem defizitären Zustand des staatlichen Schutzsystems für Schutzsuchende in der Türkei.

In den letzten Jahren hat sich während unserer Recherchereisen in die Türkei ein stabiles Netzwerk engagierter Personen und Gruppen gebildet. Aus unseren Bemühungen die Entwicklung vor Ort zu dokumentieren und Informationen zu sammeln, können wir schließen, dass sich die Lage in der Türkei dramatisch verschlechtert hat. Mit unterschiedlichen Gruppen, Betroffenen und anderen Einzelpersonen, aber vor allem in zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation in Izmir ist die Projektidee entstanden, aus welcher das Gemeinschaftszentrum „Yasamak“ (türk. Leben) gegründet wurde.

Unsere Vereinssatzung

Bei Fragen, Kritik, Anmerkungen, Interesse an Mitarbeit, finanzieller oder anderweitiger Unterstützung oder für weitere Informationen freuen wir uns von dir zu hören!

E-Mail:      
info@wothouq.org